Direkt zum Inhalt
Willkommen in der Schulfamilie des Dr. Sulzberger Gymnasiums

Alle Jahre wieder. Kinder und Eltern der zukünftigen 5. Klassen kamen am Samstag, 24.2.2024, voller Neugier und Vorfreude in unser Gymnasium, um zu schnuppern.

 

„Wir sind wieder da“- Fasching am Dr. Sulzberger Gymnasium - Penne Helau

Nach längerer Pause feierten Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern am Donnerstag, 8.2.2024, in dem vom KCK toll geschmückten Stadion, den traditionellen Fasching. 

Regionalwettbewerb "Jugend debattiert"

Am Mittwoch, 07.02.2024 waren sechs Schüler/innen der 8.Klasse in Gotha in der kooperativen Gesamtschule "Herzog-Ernst" und haben beim Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ zugeschaut. Begleitet wurden diese von Frau Dietzel-Häfner sowie von Frau Seib. Laut den Schülern war es sehr interessant, den anderen erfahrenen Jugendlichen beim Debattieren zuzuschauen. Dadurch haben sie einen Einblick gewonnen, wie es zukünftig in der neuen AG und in den darauf folgenden Wettbewerben aussehen könnte. 

Start der neuen AG: Jugend debattiert

Am Mittwoch, 13.03.2024 in der 7. Stunde starten wir, das sind Frau Dietzel-Häfner und Frau Seib, mit der neuen AG „Jugend debattiert“.
Du bringst dich gerne in Diskussionen zu verschiedenen Themen ein und hast Lust, einfach mal etwas Neues auszuprobieren? Bei „Jugend debattiert“ führen wir Debatten, d.h. Streitgespräche, nach formalen Regeln und zu vielen verschiedenen Themen.

Spende für das Hospiz Bad Salzungen

Schüler der Klasse 9/2 haben heute 160€ gespendet für den Neubau des stationären Hospiz Bad Salzungen. Entgegen genommen wurde das Geld von Dagmar Fuß vom ambulanten Hospiz in Bad Salzungen.

Projekttag "Ossis, Wessis, Wossis - ein Prozess?"

Am 24.1.2024 fuhren der Geschichte Leistungskurs der Klasse 11 sowie die Schülervertretung in Begleitung von Frau Arnold und Frau Seib zum Projekttag "Ossis, Wessis, Wossis - ein Prozess?" nach Point Alpha. Außerdem nahm auch der Geschichte Leistungskurs der Wigbertschule aus Hünfeld teil. Nach einer Begrüßung von Aline Gros wurden die Schüler aus Bad Salzungen und die Schüler aus Hünfeld gemischt in Gruppen eingeteilt. In den Schülergruppen wurde sich erst einmal kennengelernt, um das Eis zwischen den Schülern zu brechen.

PIMP YOUR TOWN - wir waren dabei

Kommunalpolitik zum Anfassen, so ist der Gedanke dieses Projektes, durchgeführt von "Politik zum Anfassen e.V." und der Stadt Bad Salzungen sowie "Denk bunt im Wartburgkreis“. Für drei Tage schlüpften Schülerinnen und Schüler der Regelschule Tiefenort, der Ersten Stadtschule, der Werratalschule sowie unseres Gymnasiums im Mai 2023 in die Rolle von Kommunalpolitikern der Stadt Bad Salzungen. In Ausschusssitzungen wurden 45 Vorschläge eingebracht und darüber abgestimmt, was sich in unserer Stadt ändern könnte, 15 davon an die Stadt weitergeleitet.

Einladung „Tag der offenen Tür“ 2024

"Hallo, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse!" - Wisst ihr schon, wie es nach der Grundschule weitergeht?

Wir laden euch und eure Eltern am Samstag, 24.02.2024, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr herzlich zum Tag der offenen Tür ein!

 

Wir begrüßen euch mit einem Programm der fünften Klassen, des Chors und der Bläserklasse um 10:00 Uhr in der Aula.

Hier findet ihr uns:
Dr.-Sulzberger-Gymnasium Haus 2
Otto-Grotewohl-Straße 79
36433 Bad Salzungen

Einladung Elternabend für die 4. Klassen 2024

Sehr geehrte Eltern der vierten Klassen,
wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserem Elterninformationsabend zum Übergang in die fünfte Klasse am…

…Montag, 22.01.2024, um 18:30 Uhr für die Grundschulen Parkschule, Grundschule An den Beeten, Burgseeschule und Gumpelstadt in die Aula des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums einladen.

…Dienstag, 23.01.2024, um 18:30 Uhr für die Grundschulen in Schweina, Bad Liebenstein, Barchfeld, Wiesenthal und Dermbach in die Aula des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums einladen.

Neue Deutschlandticket-Chipkarte: Wichtige Information

Ab dem 11. Januar werden die Chipkarten für das Deutschlandticket an unserer Schule verteilt.

Im Falle des Verlustes bitte folgende Hinweise beachten:

Gegen eine Gebühr von 25 Euro erhalten Schülerinnen und Schüler eine neue Karte, die verlorene Chipkarte wird automatisch gesperrt. Die Ersatzkarte kann gegen Vorlage des Personalausweises oder gegen Vorlage eines Ausweisdokuments der Eltern in den Service-Centern des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil in Bad Salzungen oder Eisenach abgeholt werden. Es ist auch der Versand per Post an das Elternhaus möglich.

Weihnachtssingen 2023

Mit dem Lied „Santa Claus is Coming to Town“ eröffnete der Schulchor unter der Leitung von Frau Wichler das diesjährige Weihnachtssingen am 21.12.2023. In der ersten Stunde genossen die Schüler der Klassenstufen 9-12 die charmante Moderation von Antonia und Leonard Fuhrwerk. Pauline Raffler begeisterte mit ihrer Darbietung des Liedes „Merry Christmas Everyone“, gefolgt von einer beeindruckenden Klavierperformance von Leonidas Linß.

Auszeichnungsveranstaltung für besondere Leistungen

Auszeichnungsveranstaltung - Ehre, wem Ehre gebührt

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien wurden Schülerinnen und Schüler des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums für hervorragende Leistungen und Engagement von der Schulleiterin Liane Ritzmann in der Aula vor den Klassensprechern geehrt. Auf tolle Leistungen im sozialen Bereich, der Schülervertretung, im Volleyball und bei der Matheolympiade können die Ausgezeichneten zu Recht stolz sein!

Bundescup „Spielend Russisch lernen“ in Leipzig

Lenya Kammler und Maxima Fleischmann haben am Bundescup „Учить русский играя“ im Leipzig teilgenommen

Vom Samstag, 04.11.23 bis zum Sonntag, 05.11.23, fand der Bundescup „Spielend Russisch lernen“ in Leipzig statt. Unsere Mannschaft (bestehend aus Lenya Kammler und Maxima Fleischmann, Klasse 9), die in unserer Schule den internen Wettbewerb gewonnen hatte, durften an diesem Wettbewerb teilnehmen. 

Raumplan Elternsprechtag, 11.12.2023
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, unser Elternsprechtag findet am 11.12.2023 von 16-19 Uhr statt. Dazu gibt es folgenden Raumplan:
Alle Jahre wieder… kommt der Nikolaus

Pünktlich zum 06.12. kam der Nikolaus für in unser Gymnasium. Herr Herbert, Vorsitzender des Fördervereins, übergab traditionell kleine Geschenke an die Klassensprecher der 5. Klassen. Die Überraschung war gelungen. Auch der Weihnachtsbaum in der Aula ist vom Förderverein des Gymnasiums gesponsert. Herzlichen Dank an den Nikolaus und den Förderverein.