Direkt zum Inhalt

Wettstreit der besten Vorleser

Auch in diesem Schuljahr wetteiferten die Schüler der 6.Klassen der Gymnasien um den besten Vorleser in englischer Sprache. Die beiden Erstplatzierten aus den Schulausscheiden wurden für den Regionalausscheid nominiert. Dieser fand am 2.Mai im Ernst-Abbe-Gymnasium Eisenach statt. Die Jungen und Mädchen lasen zuerst einen selbst gewählten Text vor. Alle hatten sich fleißig vorbereitet und lauschten den teils lustigen teils nachdenklichen  Geschichten über Geister, Detektive, Abenteuer oder Probleme Jugendlicher. Nach einem kleinen Imbiss ging es in die zweite Runde, in der alle beweisen mussten, dass sie auch einen unbekannten Text ausdrucksvoll vorlesen können.

Die Abenteuergeschichte über die Suche nach einem versteckten übelriechenden Monster wurde sehr emotional vorgelesen und brachte alle zum Staunen.

Als die Jury die Ergebnisse bekannt gab, wurden die Sieger mit viel Applaus bedacht.

Den ersten Platz belegte Mika Stanelle, gefolgt von Emma Necke, beide aus dem Sulzberger Gymnasium Bad Salzungen. Den dritten Platz erreichte Sascha Will aus dem Ernst-Abbe-Gymnasium Eisenach. Herzlichen Glückwunsch den Gewinner

   P. Hennig, Fachberaterin Englisch