Direkt zum Inhalt
Blau-Weiße OP-Maske, FFP2-Maske, SARS-CoV-2 Test, Stäbchen

Wechselunterricht ab Freitag 21.05.21 in allen Klassen

Sehr geehrte Eltern, werte Schüler

lt. Informationsseite des Kultusministeriums werden wir am Donnerstag den fünften Werktag in Folge den Inzidenzwert von 165 unterschritten haben. Das bedeutet, dass die Schulen im Wartburgkreis am Freitag, 21.Mai 21 mit dem Unterricht in Form von Wechselunterricht in allen Klassen können.

Für unser Gymnasium gilt:

Die Klassenleiter teilen die Klassen in A/B-Gruppen so ein, dass am Freitag die Schüler in die Schule kommen werden, die am längsten bisher im Distanzunterricht waren. Diese Gruppe benennen wir ab sofort der Einfachheit halber A-Gruppe. Diese Gruppe wird auch die gesamte Woche nach Pfingsten im Präsenzunterricht sein.

Der Unterricht beginnt für alle Schüler am Freitag in der ersten Stunde mit einem Schnelltest. Für alle, die sich keinem Test unterziehen wollen wird ein Betretungsverbot ausgesprochen. Diese Schüler bleiben im Distanzunterricht. Für Leistungserhebungen können diese Schüler aber separiert an die Schule bestellt werden.

Die Klassenstärke soll 15 Schüler pro Klassenraum nicht übersteigen. Sollten in Kopplungsstunden mehr Schüler im Raum sein, so sind diese einem anderen minderzahligen Kurs zuzuordnen.

Ab Freitag wird keine direkte Notbetreuung mehr angeboten. Die betroffenen Schüler besuchen dann in der A- und B-Woche die Schule.

Ich wünsche uns einen guten Start in die Unterrichtszeit und der Klasse 12 eine erfolgreiche Abiturprüfung.

B. Geyling

Schulleiter