Direkt zum Inhalt
Leseempfehlung

Leseempfehlung für Fünftklässler

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages lauschten die Klassenstufe 5 dem Bundestagsabgeordneten, Herrn Christian Hirte. Er hatte ein ganz besonderes Buch zum Vorlesen mitgebracht, was er mit viel Leseengagement vortrug. Wir Fünftklässler erfreuten uns an dem Werk „Die Duftapotheke“ von Anna Ruhe. Alle fieberten bei der spannenden Geschichte mit und hatten viel Spaß! Wir sagen danke an Herrn Hirte, dass er sich die Zeit für uns genommen hat und die vielen neugierigen Fragen der Fünftklässler beantwortet hat.
Klasse 5/1 im Namen aller 5. Klassen
Gedankensplitter/Leseeindrücke der Klasse 5/1
• Mir hat besonders die Buchauswahl gefallen und das Herr Hirte so schön betont hat.
• Es hat Spaß gemacht, Herrn Hirte zuzuhören. Ich finde es schön, dass er sich die Zeit genommen hat, uns etwas vorzulesen.
• Das Buch war eine sehr gute Wahl und super spannend. Die Idee, dass ein Politiker uns vorgelesen hat, war großartig. Herr Christian Hirte hat richtig schön gelesen.
• Seine Buchwahl war super. Das Buch ist für Mädchen sowie Jungen geeignet. Ein sehr liebevoll mit Glitzer gestaltetes Plakat ließ uns mehr über das Buch erfahren. Während des Vortrags waren alle sehr verzaubert von der Textstelle. Er hatte es geschafft, uns neugierig auf das Buch zu machen.
• Ich finde das Buch sehr schön, weil ich Phantasie mag. Dass man das Buch ausleihen kann, finde ich eine gute Idee.  Alle Fragen wurden gut beantwortet.
• Gute Auswahl des Buches! Ich fand es schön, dass Herr Hirte uns Fragen beantwortet hat.
• Ich fand den Lesevortrag sehr schön, weil das Buch spannend war und weil Herr Hirte uns alle Fragen beantworten konnte.
• Ich fand die Buchwahl von Herrn Hirte toll. Es hat mir Spaß gemacht!
• Die Buchauswahl war toll und das glitzernde Plakat ebenso. Das Buch war sehr spannend und es hieß „Die Duftapotheke“.